Kirschkuchen mit Streusel

Schwierigkeit: mittel
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gesamtdauer: 1 Stunde 20 Minuten

Zutaten

Teig
250 g weiche Butter
3 Stück Eier
1 Packung Orangenzucker
270 g Kristallzucker
1 TL Backpulver
250 ml Buttermilch
150 g Kirschen
Streusel
130 g glattes Weizenmehl
60 g Kristallzucker
90 g kalte Butter

Wichtige Hilfsmittel

Ich träume schon lange von einem Garten voll mit Obstbäumen. Ein Kirschbaum darf da nicht fehlen! Ich finde Kirschen super lecker und der perfekte Snack nebenbei. Mit einer Schüssel voll Kirschen auf dem Büroschreibtisch, lässt sich leicht auf Schokolade verzichten. Und dieser Snack ist kalorienarm, gesund und trotzdem süß. Der hohe Kalium und Vitamin C Gehalt machen dieses Obst zur Vitaminbombe.

Aufgepasst: beim Entkernen unbedingt Handschuhe tragen

Die einzige Hürde beim Kirschkuchen, ist das Entkernen des kleinen Steinobstes. Ohne Handschuhe werden die Finger und vor allem die Fingernägel schwarz – und die sind nicht so hübsch anzusehen.

Dieser Kirschkuchen ist nicht nur durch die Kirschen, sondern auch durch die enthaltene Buttermilch angenehm saftig. Der Orangenzucker verleiht dem Kuchen eine interessante zweite Fruchtnote und die Streusel runden den Kuchen perfekt ab.

Zubereitung

Das Backrohr auf 150 Grad Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

Die weiche Butter mit dem Kristallzucker und dem Orangenzucker schaumig schlagen. Nach und nach die (ganzen) Eier zufügen. Mehl, Backpulver und die Prise Salz in einer separaten Schüssel durchmischen. Den Mixer oder die Küchenmaschine nun auf die kleinste Stufe stellen und abwechselnd die Buttermilch und die Mehlmischung hinzufügen. Solange rühren, bis alle Zutaten gut miteinander vermengt sind. Jetzt kann der Teig auf dem Backblech verteilt werden.

Die Kirschen waschen, teilen und entkernen. Die Hälften auf dem Teig verteilen.

Für die Streusel das Mehl, die Butter und den Zucker in eine Schüssel geben, mit den Fingern zerbröseln und die Kirschen damit bestreuen.

Jetzt muss der Kuchen für 50 – 55 Minuten in das Backrohr. Stäbchenprobe nicht vergessen!
Kurz auskühlen lassen und genießen.

Tipp
Mit einer Kugelvanilleeis schmeckt der Kuchen besonders gut.

kirschkuchen_obenkirschkuchen_oben_stuecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib einen Access Token auf deiner Instagram-Feed-Plugin-Einstellungsseite an.