Kartoffelauflauf mit Spinat

Schwierigkeit: mittel
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gesamtdauer: 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

700 g Kartoffeln
500 g Blattspinat
1 Stück Zwiebel
2 Stück Knoblauchzehen
200 g Feta
1 Schuss Öl
100 g geriebenen Käse (Mischung Gouda und Cheddar)
200 g Frischkäse oder Ricotta
0.125 l Milch
2 Stück Eier
1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Wichtige Hilfsmittel

Die Kartoffeln im heißen Wasser kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Zwiebel schälen und fein hacken.Den Blattspinat waschen.

Den Zwiebel in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten und den Spinat dazugeben und mit braten lassen. Den Knoblauch pressen und darüber geben. Wenn der Spinat durch ist, bröselt man den Feta hinzu und brät in noch kurz mit. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Frischkäse mit einem Löffel in einer Schüssel zerdrücken. Zwei Eier, Milch hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen. Eine Auflaufform ausfetten und dann Kartoffel auflegen. 1/3 der Frischkäsemasse darüber verteilen. Den Blattspinat darüberlegen und dann noch einmale eine Schicht Kartoffeln darauf verteilen.

Darüber kommt nun die restliche Frischkäsemasse und der geriebenen Käse geben. Ins Backrohr bei 180°C backen bis eine braune Käsekruste entsteht.

kartoffelauflauf2

Kennst du schon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.