Liebe oder Angst?


Du hast die Wahl jeden Tag, jede Minute, jeden Moment mit Liebe oder mit Angst zu erleben. Wofür entscheidest du dich?
Zu diesem Thema habe ich gerade ein wunderschönes und inspirierendes Kapitel gelesen, das ich gerne mit dir teilen möchte!
(Link zum Buch)

Und wer weiß – vielleicht entscheidest du dich dann heute für “Liebe“.


Das Buch, das ich gelesen habe, ist von Robert Betz und heißt “Raus aus den alten Schuhen”. Seine Theorie besagt folgendes:
Liebe und Angst sind die Grundenergien zwischen denen du dich jeden Tag entscheiden kannst.

Wieso Grundenergien?

Liebe ist all das, was zu deiner Natur gehört, was dich stärkt: Wahrheit, Klarheit, Freude, Ehrlichkeit, Mut, Schönheit, Toleranz, Annahme, Kraft, Macht, Geduld, Beharrlichkeit, Zärtlichkeit, Freundschaft und Gesundheit.

  • Wenn du keine Liebe gibst wird keine Freundschaft entstehen.
  • Ohne Liebe wirst du die Schönheit nie sehen.
  • Wenn die Liebe fehlt, wirst du Situationen oder Menschen nicht annehmen können.

All diese Eigenschaften, kannst du also nur durch und mit Liebe erschaffen und nähren.

Angst hingegen schwächt dich. Es ist aber trotzdem eine Energie, die Gefühle entstehen lässt, die sehr mächtig werden können. Sie erschafft Gefühle wie: Ohnmacht, Hilfslosigkeit, Enge, Wut, Zorn, Hass, Depression, Schuld, Scham, Neid, Eifersucht, Gier und Krankheit. Aber diese Energie hat keine wirkliche Kraft.

Liebe ist all das was zu deiner Natur gehört, was dich stärkt

Viele Menschen glauben die Liebe sei schwach und macht sie weich und verletzlich. Deswegen haben sich die Meisten für Angst entschieden.

Wenn man die 2 Energien aber genauer betrachtet, wird man aber erkennen, dass das ein großer Irrtum ist. Das Verhältnis zwischen Liebe und Angst ist wie das Verhältnis zwischen Licht und Dunkelheit. Sie erscheinen wie gleichstarke Gegenkräfte – aber sind sie das wirklich?

Dunkelheit hat keine Kraft an sich. Du kannst Dunkelheit an keinen Ort bringen – außer du entziehst ihm das LICHT. Dunkelheit entsteht da, wo Licht weichen muss. Dunkelheit ist nur die Abwesenheit von Licht.

Wenn du Licht in die Dunkelheit bringst, so schwindet die Dunkelheit. Deswegen hat das Licht viel mehr Kraft, als die Dunkelheit.

“Dunkelheit ist eine Illustion, Licht ist Wirklichkeit.” – Robert Betz

Genauso verhält es sich mit Liebe und Angst. Da wo Angst herrscht, da wird etwas nicht geliebt oder angenommen. Angst ist die Abwesenheit von Liebe.
Angst kann bedrückend sein und schreckliche Gefühle und sogar Krankheiten hervorrufen. Aber sie hat dennoch keine Kraft und kann jederzeit durch Liebe ersetzt werden.


Vielleicht klingt, dass jetzt ein bisschen verwirrend und irrsinnig. Aber lass dich auf diese Vorstellung ein. Ich finde es genial!

Du kannst jeden Tag aufstehen und dich vor allen Situationen, Prüfungen und Menschen die dir begegnen fürchten. Du kannst ihnen mit Angst entgegengehen. Oder du kannst dich heute und jetzt dafür entscheiden die Situationen anzunehmen und ihnen Liebe und Freude entgegenzubringen.

Eine kleine Übung:

Denke an eine Situation die dir Angst macht (zum Beispiel eine Prüfung) und stelle sie dir bildlich vor.
Jetzt zieh deine Mundwinkel nach oben. Versuche den Personen die in der Situation sind Liebe entgegen zu bringen. Versuche die Erfahrung die du in der Situation machst als etwas Positives zu sehen – egal wie sie ausgeht. Die Erfahrung musst du so oder so machen, warum dann nicht gleich mit Liebe und Freude? Versuche die Personen die in der Situation sind zu verstehen und sie anzulächeln. Sie wollen dir nichts böses, sie machen auch nur ihren Job.

  • Was ist das für ein Gefühl?
  • Weicht die Angst?
  • Füllt sich deine Brust auch mit Wärme?

Ich bin ein Mensch dem Liebe alles bedeutet. Und damit meine ich jetzt nicht die große Liebe – sondern, das Lebensgefühl LIEBE. Wenn möglich versuche ich jeden Moment mit Liebe zu leben. Natürlich gelingt, das nicht immer. Ich bin doch auch nur ein Mensch 🙂

Aber sobald man weiß, dass man die Wahl hat, kann man sich jeden Moment neu entscheiden. Auch wenn du etwas vor dir haben solltest, was dir keinen Spaß macht, was dir Angst oder Stress macht – versuche der Situation mit Liebe zu begegnen.

Wie gesagt: in den meisten Fällen sind die Situationen unausweichlich. Aber es ist deine Entscheidung ob es eine positive Erfahrung wird oder ein Moment des Angst und Schreckens.

Bist du bereit eine Entscheidung zu treffen?

Wähle die Liebe und die Angst wird weichen.

PERSÖNLICHES GESPRÄCH VEREINBAREN

Weil du es dir Wert bist.

Xx Lisa

 

Mein Buchtipp für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.